Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Regeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

A-Team Fan Forum » Alles Andere » Fanfiction » FanFiction von A bis Z » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Amy Allen Amy Allen ist weiblich
Super Moderator




Dabei seit: 18.11.2007
Beiträge: 472

FanFiction von A bis Z Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

A:

A/N - Author's Note: eine Anmerkung des Autors zu seiner Geschichte

Angst - ein oder mehrere Hauptcharaktere müssen schlimme Situationen durchstehen; in romantischen Fanfictions können dies z. B. Missverständnisse sein oder ein Rivale

ADULT - Inhalt ist nur für Erwachsene geeignet (von engl. adult = Erwachsener)

AT - Alternative Timeline. Die Figuren sind in einer anderen Zeit.

AU - Alternatives Universum. Ein Schlüsselereignis der Serie verläuft anders als im Canon, oder die Charaktere werden in ganz anderen Welten oder Situationen geschrieben (letzteres wird auch als Alternate Reality (AR) bezeichnet.)

---------------------------------------------
B:
Betareader/Betaleser - Eine Person, die die Geschichte für den Autor Korrektur liest und Ratschläge zur Verbesserung von Lesefluss und Logik eines Werkes gibt.

Canon - Summe aller von den Machern eines fiktiven Werks als "wahr" anerkannter Tatsachen über das Universum. Dazu gehört i. A. alles, was in Fernsehen oder Kino zu sehen war, manchmal auch bestimmte Bücher, Comics... (s. auch Fanon).

Challenge - Herausforderung, aus vorgegebenen Inhalten eine Story zu schreiben.

Claimer - Claimer bildet das Gegenstück zum Disclaimer. In diesem Teil des Headers gibt der Autor an, welche Rechte er an dem folgenden Text hat, zum Beispiel selbst erdachte Figuren, Songtexte oder Ähnliches.
Cliffhanger - Offenes Ende eines spannendes Kapitels. Die Spannung wird meistens in einem viel späteren Kapitel aufgelöst.

Crossover - Eine Geschichte, die Elemente aus unterschiedlichen Fandoms besitzt.

death - In der folgenden Fanfiction stirbt einer der Hauptcharaktere. Death wird nicht als Warnung gegeben, wenn eine Mücke erschlagen wird oder das Haustier stirbt (es sei denn, das Haustier spielt eine tragende Rolle.)

depri - Depri-Fanfictions schlagen aufs Gemüt. Ein Teil oder gar die ganze Geschichte wird von traurigen, depressiven Gedanken, Gefühlen und Handlungen geprägt.

Disclaimer - Dem eigentlichen Text vorangestellte Erklärung, in der der Autor erklärt, nicht der Copyrightbesitzer zu sein und keinerlei finanziellen Nutzen aus seinem Werk zu ziehen, um Klagen auf Grund von Copyrightverletzungen zu entgehen.

Drabble - Sehr kurze Fic, genau 100 Wörter lang, oft mit unerwartetem Ende. Es gibt auch sog. Double-Drabble mit 200 Wörtern. Oft wird "Drabble" auch für kurze Fics mit bis zu 500 Worten verwendet, dies ist aber eigentlich falsch.

---------------------------------------------------

Feedback - Auch Reviews genannt, sind jede Art von Kommentaren zur Geschichte

Femslash oder f/f - Im Mittelpunkt der Fan-Fiction steht die sexuelle oder romantische Beziehung zwischen zwei weiblichen Charakteren.

Ficlet - Sehr kurze Geschichte.

Fluff - "Friede-Freude-Eierkuchen"-Geschichte.

Gen - Eine plot-lastige Fanfiction, bei welcher der Focus nicht auf einem romantischen Paar liegt. Solche Paare dürfen, wenn überhaupt nur am Rande vorkommen (nicht zu verwechseln mit General).

General - Allgemeine Art von Fanfiction, die nicht in die Kategorien Romance, Adventure, Death o. ä. fällt. Zumeist enthält sie sie zu viele verschiedene Kategorien, um in eine einzelne eingeordnet zu werden.

Header - Im Header stehen Angaben zur Geschichte wie etwa Kapitelanzahl, Autor, Altersfreigabe, Unter-Titel, A/N, Claimer und Disclaimer.

Het - Heterosexuell. Das Paar in der Fanfiction ist männlich/weiblich.

h/c - Hurt/Comfort. Eine Figur leidet, die andere tröstet.

IC - Kürzel von In Character. Gegenstück zu OOC.

Lolicon - (Lolita-Complex) Geschichten, die die sexuelle oder romantische Anziehung eines Erwachsenen zu einem sehr jungen Mädchen beinhalten.

----------------------------------

Mary Sue - Eine Abart des OC. Eine perfekte Figur, die jeder liebt, alles kann, die Welt rettet, perfekt aussieht, eine Beziehung mit einer der Hauptfiguren der Serie eingeht, sich am Ende heldenhaft opfert, das OTP des Fan-Fiction Autors zusammenbringt oder ähnliches. Hat oft rabenschwarzes Haar mit einer einzigen weißen Strähne, schöne schwarze, blaue oder grüne Augen und einen ungewöhnlichen Namen. Mary Sues gab es wohl schon immer in der Literatur, ihren Namen erhielt sie in der Fan Fiction allerdings durch A Trekkie's Tale von Paula Smith (die Geschichte erschien 1974 im Fanzine Menagerie #2), einer Parodie in deren Mittelpunkt die Halb-Mensch/Halb-Vulkanierin Lieutenant Mary Sue stand, die Kirk, Spock und Dr. McCoy das Leben rettet.

Männliches Pendant: Gary Stu

Missing Scene - "Fehlende Szene" einer Folge. Geschichte, die sich nahtlos in eine bestimmte Handlung einfügt.

nc (oder non-con) - Non-con ist die Abkürzung für non-consensual, also nicht einverständlich. Einer der Partner will keinen Sex, der andere drängt ihn dennoch dazu. Non-con ist von Rape abzugrenzen, der Übergang kann jedoch fließend sein.

OC - Original-Charakter. Eine Fan-Fiction-Figur, die in der zugrundeliegenden Serie/Buch/Film usw. nicht auftaucht sondern vom Fan-Fiction-Autor selbst erschaffen wurde.

OFC - Original-Female-Charakter. Eine weibliche Fan-Fiction-Figur die vom Autoren selbst geschaffen wurde.

OMC - Original-Male-Charakter. Eine männliche FF-Figur die der Phantasie des Autoren entspringt und somit nicht in der Original-Serie/Buch/Film auftaucht.

OOC - Out Of Character. Eine Figur verhält sich anders, als es dem Canon nach zu erwarten ist.

Oneshot - Meistens kurze Geschichte, die aus nur einem Kapitel besteht.

OTP - One True Pairing. Das für Fans einzig wahre Paar einer Geschichte. Kann natürlich je nach Fan variieren.

-----------------------------------------------
Pairing - Die romantische/sexuelle Beziehung, in der es in einer Geschichte geht. Meistens mit Hilfe von Abkürzungen und eines Slashs (Schrägstrich) angegeben, so beschäftigt sich eine Babylon 5-Fanfic, die mit J/D gekennzeichnet ist, mit John Sheridan und Delenn. Bei Stargate würde es jedoch für das Pairing Jack O'Neill und Daniel Jackson stehen.

POV - Point of View. Eine Geschichte, die aus der Sicht einer bestimmten Figur geschrieben wurde.

PWP - Plot, what Plot? (manchmal auch Porn without Plot oder Point what Point). Geschichte, in der es so gut wie ausschließlich um Sex geht.

Rape - Meistens sehr detailliert beschriebene Vergewaltigungsszene. In vielen Fällen bezieht sich die Warnung "rape" allerdings auch nur auf die bloße Thematisierung in der FF.

RPS - Real Person Slash; Slash in deren Mittelpunkt tatsächlich existierende Personen stehen, keine Charaktere aus Film/Fernsehen/Buch usw.

RR - Round Robin; Geschichte, an deren Entstehung mehrere Autoren beteiligt waren, wobei jeweils einer die Geschichte seines Vorgängers fortsetzt.
R&R - Read and Review. Die Aufforderung des Autors, sein Werk zu lesen und ein Feedback zu hinterlassen.

sap - Meistens übermäßig romantische bzw. kitschige Fanfics.

Shipper - Fan einer bestimmten Beziehung (von engl. relationship = Beziehung).

silly -In Silly-Geschichten gibt es keine wirkliche Handlung. Es wird hauptsächlich rumgeblödelt.

Slash - Bezeichnet Fanfiction, in deren Mittelpunkt die sexuelle oder romantische Beziehung zwischen zwei männlichen Figuren steht.

Smut - PWP-Geschichten, die viel Wert auf Details legen. Meistens geht es nur um Sex.

Songfic - Eine Geschichte, die auf einem Liedtext aufbaut oder davon inspiriert wurde. Meistens ist der Liedtext in Abschnitte verteilt in die Geschichte eingebaut. Allerdings haben Songfics keinen sonderlich guten Ruf.

TBC - To Be Continued. Geschichte wird fortgesetzt, so lange der Autor nicht die Lust verliert (s. auch WIP).

WIP - Work in Progress. Geschichte, an der noch geschrieben wird, und die meistens kapitelweise fortgesetzt wird.

16.01.2008 20:12 Amy Allen ist offline Email an Amy Allen senden Beiträge von Amy Allen suchen Nehmen Sie Amy Allen in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: AmyChrisAllen
 

A-Team Fan Forum » Alles Andere » Fanfiction » FanFiction von A bis Z
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum  Regeln