Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Regeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

A-Team Fan Forum » A-Team Diskussionen » Mr. T / Bosco "B.A." Baracus » Mr. T Biografie auf bio (Pay TV) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Col. Steve Austin Col. Steve Austin ist männlich
B.A.´s Freund




Dabei seit: 18.11.2007
Beiträge: 391

Mr. T Biografie auf bio (Pay TV) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ha heute auf dem Pay TV Sender "bio" eine Mr. T Biografie in Bilder und Fotos gesehen mit konkreten Interviews von Steven J. Cannel und Hardcore-Fans, sowie Ausschnitten von verschiedenen Mr. T Interviews.

Es wurde viel über A-Team geredet, über die Popularität der Serie, über die Kritiken wegen Gewalt und auch über das schnelle Ende der Serie. Z. B. wurde erwähnt, dass das Gold in der Serie Duplikate sind, die alle an einer Kette hingen, die man mit einem Verschluss um den Hals befestigte ... Mr. Ts echtes Gold lag im Safe.

Es wurden alle Projekte angesprochen, die Cartoon-Serie, die Filme, die verschiedenen Werbespots und seine Autobiografie.

Seine Popularität durch das A-Team nutzte Mr. T, um kranke Kinder zu besuchen, sie an das Set einzuladen, um den ganzen Tag mit ihnen zu verbringen. Er rauchte und trank nicht, wollte ein Vorbild sein. Er wirkte in Anti-Drogen-Kampagnien mit und warb für den Respekt für dieMütter.

Seine Ausflüge in die Wrestling-Welt missfielen Cannel, weil er Wrestling als unterste Unterhaltungsstufe ansah. Dadurch kam aber die Freundschaft mit Hulk Hogan zustande, der eben dann auch beim A-Team mitspielte.

Dennoch genoss Mr. T seinen Reichtum, kaufte einige Häuser, extravagente Kleidung und einen goldenen Kelch.

Als das A-Team endete, verblasste auch ganz schnell der Glanz Mr. Ts. Er konnte sich auch nicht an das Hollywood-Flair gewöhnen. Es wurde so ruhig um Mr. T, dass Gerüchte in den 90igern auftauchten, er wäre gestorben oder hätte AIDS. 1995 diagnostizierte man bei Mr. T eine seltene Krebserkrankung. 6 Jahre dauerte die Behandlung. Während der Zeit besuchten ihn viele der Kinder, die selbst Krebs hatten und von Mr. T damals besucht wurden.

Durch seine Krankheit und dem Kampf dagegen stieg Mr. Ts Popularität wieder. Er machte Werbeclips und absolvierte einige Event-Auftritte. Seine TV-Karriere stagnierte jedoch. Eine Sendung, in der Mr. T Leuten helfen wollte, wurde nach 6 Folgen wieder gecancelt.

Es kam auch der neue A-Team Film zur Sprache. Aber noch mit den Besetzungsgerüchten, dass Bruce Willis und Woddy Harrilson mitspielen würden. Stephen J. Cannel sagte, dass Mr. T schon angesäuert war, dass man nicht ihn alsB. A. castete, sondern nach anderen Schauspielern suchte.

Auf einem neueren eingeblendeten Foto war Mr. T. neben Lee Majors zu sehen, der respektvoll, Mr. Ts Muskeln tätschelte.

Leider fehlten Interviews mit Dirk Bennedict und Dwight Schultz oder auch George Peppard. Man sah jedoch Ausschnitte von gemeinsamen Auftritten vor jubelnden Fans.

Die oben angesprochenen Hardcore-Fans behaupten, die größte Mr. T Merchandise-Sammlung zu haben.

P. S. zum A-Teeam
Das A-Team bescherrte NBC einen großen Erfolg, so dass NBC von dem 3. Platz der TV-Sender nach vorn schnellte.

Bei Mr. T wurden auch seine überraschenden Gast-Auftritte in verschiedenen Sitcoms erwähnt.

Und es wurde auch daruf hingewiesen, dass er trotz seinen "wilden" Aussehens und den entsprechenden Gesten dazu, ein lieber, netter sanfter Kerl ist, der sich eben um Kinder kümmert.

Ein Image-Wechsel Ende der 80iger, Anfang der 90iger kam gar nicht gut an, Mr. T ohne Bart, kahlköpfig und ohne Ketten, aber im Anzug (T and T).

Sehr aufschlussreiche Doku. Es war rührend!

__________________
Sleep well in your Bettgestell!

31.03.2010 20:57 Col. Steve Austin ist offline Email an Col. Steve Austin senden Homepage von Col. Steve Austin Beiträge von Col. Steve Austin suchen Nehmen Sie Col. Steve Austin in Ihre Freundesliste auf Füge Col. Steve Austin in deine Contact-Liste ein
Face82 Face82 ist männlich
Hannibals Zigarre




Dabei seit: 28.10.2008
Beiträge: 1010

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

oh cool, wenn du mal was im netz dazu findest unbedingt mal verlinken bitte!! würds gern mal sehen... 4 free versteht sich...

das mit den goldketten ist übrigens sehr deutlich bei "bring back the a-team" sichtbar, ich glaube dei cannels hausbesuch zeigt er den verschluss der ketten vor der kamera... aber das war ja eh klar das er kein echtes gold vor der cam tragen würde oder?! Augenzwinkern

__________________
http://groundhopping.jimdo.com/

05.04.2010 16:30 Face82 ist offline Homepage von Face82 Beiträge von Face82 suchen Nehmen Sie Face82 in Ihre Freundesliste auf
Yuri Yuri ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.11.2007
Beiträge: 3540

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich war das schon klar. Goldketten sind eh zu wich und zu schwer, als dass man damit Schrauben drehen könnte Augenzwinkern.

Die Doku interessiert mich auf jeden Fall auch. Hast du noch den Titel der Sendung und der Folge?

__________________



In Memoriam of Koch. Wir werden dich nie vergessen

05.04.2010 19:55 Yuri ist offline Email an Yuri senden Beiträge von Yuri suchen Nehmen Sie Yuri in Ihre Freundesliste auf
Col. Steve Austin Col. Steve Austin ist männlich
B.A.´s Freund




Dabei seit: 18.11.2007
Beiträge: 391

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier hab ich mal die Seite von der bio. Homepage

Mr. T

Interessant war auch beim Thema A-Team die Sache mit der Gewalt. Cannell sieht das eher als Roadrunner & Coyote Action" Coyote fällt in die Schlucht und kriegt noch Amboss drauf. Aus heutiger Sicht ist die Action "harmlos".

__________________
Sleep well in your Bettgestell!

05.04.2010 20:29 Col. Steve Austin ist offline Email an Col. Steve Austin senden Homepage von Col. Steve Austin Beiträge von Col. Steve Austin suchen Nehmen Sie Col. Steve Austin in Ihre Freundesliste auf Füge Col. Steve Austin in deine Contact-Liste ein
Starbuck
Auftraggeber




Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 173

RE: Mr. T Biografie auf bio (Pay TV) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Col. Steve Austin

Ein Image-Wechsel Ende der 80iger, Anfang der 90iger kam gar nicht gut an, Mr. T ohne Bart, kahlköpfig und ohne Ketten, aber im Anzug (T and T).




Eigentlich hatte er Haare und Bart. Trat auch mit seiner üblichen Mode auf.

Auch wo er sein Comic rausbrachte war davon nichts zu sehen.

__________________
Man trifft sich immer 2 mal im Leben !

05.04.2010 21:35 Starbuck ist offline Email an Starbuck senden Beiträge von Starbuck suchen Nehmen Sie Starbuck in Ihre Freundesliste auf
Col. Steve Austin Col. Steve Austin ist männlich
B.A.´s Freund




Dabei seit: 18.11.2007
Beiträge: 391

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Man hatte Fotos gezeigt ohne Bart und mit Glatze.. War zwar etwas ungewohnt, aber so schlecht sah es auch wieder nicht aus.

__________________
Sleep well in your Bettgestell!

06.04.2010 13:04 Col. Steve Austin ist offline Email an Col. Steve Austin senden Homepage von Col. Steve Austin Beiträge von Col. Steve Austin suchen Nehmen Sie Col. Steve Austin in Ihre Freundesliste auf Füge Col. Steve Austin in deine Contact-Liste ein
martinadzillum
Newbie


Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 13

was macht er heute so Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

b.a was machen sie heute so

18.01.2011 15:34 martinadzillum ist offline Email an martinadzillum senden Beiträge von martinadzillum suchen Nehmen Sie martinadzillum in Ihre Freundesliste auf
Grondl Grondl ist männlich
Darf im Van mitfahren




Dabei seit: 17.10.2008
Beiträge: 1560

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja B.A. macht so dies und das.
Manchmal kann man ihn in Werbespots sehen, 2009 hat er z.B. eine Sprechrolle im Film "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen".

Er ist ja immer noch eine bekannte Persönlichkeit, also er wird denke ich oft auf Partys eingeladen sein, Interviews machen, auf diversen Veranstaltungen sein, usw.

__________________
Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert!

18.01.2011 17:51 Grondl ist offline Email an Grondl senden Beiträge von Grondl suchen Nehmen Sie Grondl in Ihre Freundesliste auf
ShadowAngel ShadowAngel ist weiblich
B.A.´s Freund




Dabei seit: 19.01.2008
Beiträge: 312

RE: Mr. T Biografie auf bio (Pay TV) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Col. Steve Austin
Seine Ausflüge in die Wrestling-Welt missfielen Cannel, weil er Wrestling als unterste Unterhaltungsstufe ansah. Dadurch kam aber die Freundschaft mit Hulk Hogan zustande, der eben dann auch beim A-Team mitspielte.


Das finde ich als Wrestlingfan direkt mal sehr lustig. Vor allem auch lustig, weil Cannells Serien nun alles andere als Anspruchsvoll oder niveauvoll sind. Im Prinzip zielen die Serien doch auf die exakt gleiche Zielgruppe wie das Wrestling ab und thematisch ist sich das ganze "Gut gegen Böse"-Schema doch auch sehr ähnlich.

Insgesamt ist es natürlich schön, das es Menschen wie Mr. T gibt, denen der (schnelle) Erfolg nicht sonderlich zu Kopf gestiegen sind, die sich nicht im Drogensumpf wiederfanden. Das er viel für wohltätige Zwecke machte ist ja bekannt und sehr lobenswert. Er und Hogan haben ja z.B. auch viel für die Make-a-Wish Foundation gemacht.

03.02.2011 21:02 ShadowAngel ist offline Email an ShadowAngel senden Homepage von ShadowAngel Beiträge von ShadowAngel suchen Nehmen Sie ShadowAngel in Ihre Freundesliste auf Füge ShadowAngel in deine Contact-Liste ein
 

A-Team Fan Forum » A-Team Diskussionen » Mr. T / Bosco "B.A." Baracus » Mr. T Biografie auf bio (Pay TV)
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum  Regeln