Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Regeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

A-Team Fan Forum » A-Team Diskussionen » Dirk Benedict / Templeton "Face" Peck » Dirk Benedict im Fernseh » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
blue1765
B.A.´s Freund




Dabei seit: 20.06.2010
Beiträge: 323

Dirk Benedict im Fernsehen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das gleiche prinzip wie bei george peppard

13.05.2012 - Sonntag
ZDF 01:20

Time Flash

Scifi-Film, I 1990
Laufzeit: 85 Minuten
Original-Titel: Blue Tornado
Mit: Dirk Benedict, Ted McGinley, Patsy Kensit, David Warner
Regie: Tony B. Dobb

Die Testflieger Alex (Dirk Benedict) und Philip (Ted McGinley) werden für eine Mission ins Unbekannte ausgewählt und dabei mit UFO-Phänomenen konfrontiert. Als Philips Maschine abstürzt, schenkt man Alex zunächst keinen Glauben. Er muss sich vor einem Untersuchungsausschuss verantworten und wird freige-sprochen, aber vorerst vom Dienst suspendiert. Ihn lässt das Erlebte nicht los, er sucht Kontakt zu Philips Vater, der seinen Sohn nicht für tot hält, aber auch nicht weiterhelfen kann. Bei seinen Recherchen über UFOs lernt er die attraktive Isabella (Patsy Kensit) kennen, die ihn sehr unterstützt. Beide verbringen viel Zeit miteinander und verlieben sich ineinander. Erst als ein Privatjet in demselben Gebiet verschwindet, erhält Alex den Auftrag, mit seiner Tornado-Staffel das Geheimnis zu ergründen. Auch sie werden von den grellen Strahlen geblendet, die Alex schon einmal begegnet sind, und schließlich von Lichtkugeln umzingelt, die sie zu einer bestimmten Stelle zu führen scheinen. Regisseur Tony B. Dobb (auch bekannt als Antonio Bido) nähert sich in einer Mischung aus Fliegerdrama und Sciencefiction-Film dem Phänomen außer-irdischen Lebens. Äußerlich an Filme wie "Top Gun" anknüpfend, schildert der Film die spannende Suche nach einer Erklärung des beinahe Nichterklärbaren.




14.05.2012 - Montag
Syfy 11:45

Kampfstern Galactica

Scifi-Serie, USA 1980
Laufzeit: 55 Minuten
Original-Titel: Battlestar Galactica
Mit: Lorne Greene, Robyn Douglass, Kent McCord, Barry van Dyke, Judith Chapman, Rex Cutter, James Patrick Stuart
Regie: Ron Satlof

n einem merkwürdig lebhaften Traum erscheint dem Genie Dr. Zee (Patrick Stuart) das Schicksal von Starbuck: Als Starbuck (Dirk Benedict) auf einem verwüsteten Planeten eine Bruchlandung macht, findet er dort metallische Überreste verunglückter Cylonen. Aus den schrottreifen Überbleibseln kreiert Starbuck einen neuen, funktionstüchtigen Zentauren, um auf dem verlassenen Planeten nicht einsam zu sein. Es entwickelt sich zwischen den ungleichen Gefährten eine Art Freundschaft. Doch der Zentaure merkt bald, dass er nur unbefriedigender Zeitvertreib für Starbuck ist ...

__________________
Gruß
blue

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Spenser am 06.05.2012 17:33.

06.05.2012 13:12 blue1765 ist offline Email an blue1765 senden Beiträge von blue1765 suchen Nehmen Sie blue1765 in Ihre Freundesliste auf
blue1765
B.A.´s Freund




Dabei seit: 20.06.2010
Beiträge: 323

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die letzte Spur
ZDF
Fr
25.05

21:15
bis 22:00

Steffen Bogner, ehemaliger Terrorist aus dem Umfeld der so genannten "Roten Zellen", wird nach 27 Jahren aus der Haft entlassen. Seine Schwester Susanne holt ihn ab, um ihn in seine neue Wohnung zu bringen, die sie eigens für ihn eingerichtet hat. Als die beiden von einem Pulk Journalisten erwartet werden, flüchtet Steffen allein nach oben, während Susanne sich den Reportern stellt. Nur kurze Zeit später betritt Susanne die leere Wohnung. Von ihrem Bruder fehlt jede Spur, er ist in der Wohnung nie angekommen. Radek und sein Team finden bei ersten Ermittlungen heraus, dass Bogner einen Deal mit einem renommierten Nachrichtenmagazin eingegangen war. Dessen Chefredakteur Theo Hornik berichtet den Ermittlern, dass Bogner das Schweigen brechen und über die Geschehnisse von vor fast 30 Jahren sprechen wollte. Haben Bogners alte Genossen diese "Lebensbeichte" verhindert? Aber auch Paul Jablonka, der Sohn von Bogners damaligem Anschlagsopfer, hätte ein eindeutiges Motiv. Er versucht nicht nur seit Jahren, die Umstände des Attentats aufzuklären, sondern er prangert auch Unregelmäßigkeiten im damaligen Prozess an. Eine Staatsaffäre deutet sich an, die auch Radek ganz persönlich betrifft: Sein Vater war damals Richter in Bogners Prozess, und Radek selbst findet Hinweise, dass damals entscheidende Indizien nicht zur Kenntnis genommen wurden. Nun muss er nicht nur nach Steffen Bogner suchen, sondern gleichzeitig einen 30 Jahre alten Fall wieder aufrollen. Die größte Herausforderung ist jedoch: Er muss seinen eigenen Vater dazu befragen.

__________________
Gruß
blue

21.05.2012 16:00 blue1765 ist offline Email an blue1765 senden Beiträge von blue1765 suchen Nehmen Sie blue1765 in Ihre Freundesliste auf
Yuri Yuri ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.11.2007
Beiträge: 3539

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wow da war wieder jemand sehr fleißig. danke für deine Mühen.

__________________



In Memoriam of Koch. Wir werden dich nie vergessen

21.05.2012 22:32 Yuri ist offline Email an Yuri senden Beiträge von Yuri suchen Nehmen Sie Yuri in Ihre Freundesliste auf
Spenser Spenser ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 18.11.2007
Beiträge: 6879

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bist du sicher, dass "Die letzte Spur" mit Dirk ist? Sagt mir jetzt garnichts!

Meinst du diese deutsche Krimiserie? Da spielt Dirk mit?

__________________





http://tvparadies.net
http://robert-urich.jimdo.com/
http://spenser.jimdo.com/
http://jamesgarner.jimdo.com/
http://scottbakula.jimdo.com/
http://spensers-autogrammwelt.jimdo.com/

22.05.2012 16:55 Spenser ist offline Email an Spenser senden Homepage von Spenser Beiträge von Spenser suchen Nehmen Sie Spenser in Ihre Freundesliste auf
blue1765
B.A.´s Freund




Dabei seit: 20.06.2010
Beiträge: 323

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Spenser
Meinst du diese deutsche Krimiserie? Da spielt Dirk mit?

sorry, ziehe ich hiermit offiziell zurück.
hatte nur benedict gelesen und nicht auf den vornamen geachtet. wand

__________________
Gruß
blue

22.05.2012 17:51 blue1765 ist offline Email an blue1765 senden Beiträge von blue1765 suchen Nehmen Sie blue1765 in Ihre Freundesliste auf
Spenser Spenser ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 18.11.2007
Beiträge: 6879

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hatte mich schon gewundert - da ich selbst in seiner Filmographie nichts dazu gefunden hatte Augenzwinkern

Hätte ja sein können, dass es ein Film war, den man sonst nur unter einem anderen Titel kennt - kommt ja leider auch öfters vor.

__________________





http://tvparadies.net
http://robert-urich.jimdo.com/
http://spenser.jimdo.com/
http://jamesgarner.jimdo.com/
http://scottbakula.jimdo.com/
http://spensers-autogrammwelt.jimdo.com/

22.05.2012 23:43 Spenser ist offline Email an Spenser senden Homepage von Spenser Beiträge von Spenser suchen Nehmen Sie Spenser in Ihre Freundesliste auf
blue1765
B.A.´s Freund




Dabei seit: 20.06.2010
Beiträge: 323

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

DI MGM 18:45

Ein Schnüffler auf Hawaii
(Trenchcoat in Paradise)

Privatdetektiv Eddie Mazdas erster Klient ist John Fontaine, für den Eddie den Tod seines Geschäftspartners Robert Graham untersuchen soll. Eddie findet heraus, dass Fontaine gegen den Willen von Graham und seiner Schwester Susanna ein Projekt entwickeln wollte. Nun bittet Susanna Fontaines Frau Claire vergeblich, ihr beim Kampf gegen das Projekt zu helfen. Kurz darauf ist Claire tot.

__________________
Gruß
blue

08.09.2012 08:11 blue1765 ist offline Email an blue1765 senden Beiträge von blue1765 suchen Nehmen Sie blue1765 in Ihre Freundesliste auf
 

A-Team Fan Forum » A-Team Diskussionen » Dirk Benedict / Templeton "Face" Peck » Dirk Benedict im Fernseh
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum  Regeln